Stadtspiel Meißen

Art.Nr.: DD-0801

EUR 27,00
inkl. 16 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0,2 kg

Produktbeschreibung

So funktioniert das Stadtspiel (Ver-) Führung!

Die Porzellanstadt Meißen erlebst Du mit unserer Schnitzeljagd - Stadtführung auf originelle Art und Weise. Du rätselst Dich zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der romantischen Altstadt Meißen und erfährst ganz nebenbei Interessantes und Wissenswertes.

Startpunkt ist am Heinrichsplatz, wo die ehemalige Franziskanerkirche zu finden ist. Weiter führt Dich unsere Schnitzeljagd - Stadtführung zum Meißner Marktplatz. Vor allem das Meißner Rathaus, das Bennohaus und das Bahrmannsche Brauhaus sind sehenswert. Aber auch die Meißner Frauenkirche ist einen Besuch wert. Einen Turmaufstieg solltest Du Dir nicht entgehen lassen. Es folgt der Aufstieg auf den Burgberg Meißens. Hier befinden sich der Meißner Dom und auch die berühmte Albrechtsburg. Bei unserer Schnitzeljagd darf natürlich die Porzellan-Manufaktur Meißen nicht fehlen. Die Endpunkt der Tour ist dann die Nikolaikirche.

Hier findest Du alle 11 Stationen der Schnitzeljagd Meißen in der richtigen Reihenfolge.

Plane für die Tour eine Dauer von ca. 4 Stunden ein. Du legst insgesamt etwa 2,7 km zurück. Jederzeit kannst du in den schönen Cafés der Meißner Innenstadt eine Pause einlegen.

Die "Route Meißen" unserer Schnitzeljagd - Stadtführung ist nur bedingt kinderwagen- und rollstuhltauglich, da einige flache Treppen sowie der steile Anstieg zum Burgberg bewältigt werden müssen.

- in Stadtspiel Box aus weißem Karton, Maße: 170mm x 118mm x 43mm -

Dein Stadtspiel als Geschenk?

Einfach Artikel Geschenkverpackung in den Warenkorb legen und während des Bestellprozesses Deinen Gruß hinterlassen.

Bewertungen

1/1 Bewertungen

Alle Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Gast am 09.01.2020

Ein schöner Tag in Meißen

Unser Tag in Meißen war ein Erlebnis, das wir glücklich in Erinnerung behalten werden.
Als wir in der Stadt ankamen, war nicht viel los und trotz starkem Wind gab es schönes Wetter. Rückblickend hatten wir also von vornherein tolle Bedingungen für unsere Schnitzeljagd.
Meißen ist eine sehr schöne Stadt, besonders die Altstadt.
Es war sehr positiv, dass die Sehenswürdigkeiten nahe bei einander lagen. So hatte man ganz schnell ein gutes Gefühl, weil man zügig voran kam.
Stellenweise waren mir die gründlichen Angaben zu den Restaurationen zu genau, merken konnte ich mir keine davon, aber sehr prägnante Infos, wie dem höchsten Hochwasser von 1799, konnte ich mir durch die Schnitzeljagd sehr gut merken.
Die Stelle, die uns erstaunlich gut gefallen hat, war der Friedhof vom Gymnasium Sankt Afra. Dieser hatte eine angenehm mystische Atmosphäre. Mitten auf dem Berg konnte man hier durchatmen und in Gedanken versinken.
Wir haben alles im angegebenen Zeitrahmen geschafft, doch leider vermochten wir es nicht in die Albrechtsburg oder den Dom zu kommen. Die hätten wir gerne erkundet, doch wir wollten noch die anderen Umschläge öffnen und so sind wir schließlich weiter gegangen. Sollten wir wieder einmal in Meißen sein, werden wir bestimmt da hineingehen.

In Zukunft kommen weitere Schnitzeljagden auf alle Fälle für uns in Frage. Wir waren hin und weg und sind wirklich sehr dankbar für dieses Erlebnis. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg mit Ihren weiteren Events!

Angelique W.

Alle Bewertungen Bewertung schreiben

Stadtspiel liebt Nachhaltigkeit
Newsletter erscheint ca. 4x jährlich, Themen: News rund um Stadtspiel, Blick hinter unsere Kulissen und Gewinnspiele